Mag.art. Michael Luginbühl

Mag.art. Michael Luginbühl ist als Mitglied namhafter Ensembles Gast in den bedeutenden Musikzentren und Konzertsälen der Welt. So spielt er zahlreiche Konzerte im In-und Ausland und ist gefragter Cellist in der Wiener Musikerszene. Zu seinen künstlerischen Partnern zählen das Strauss Festival Orchester Wien, das Vienna Supreme Orchestra, das Kollegium Ars Musica und das Salon Orchester Alt Wien, sowie die Persönlichkeiten Anna Volovitch, Yasuhito Watanabe und Pavel Kachnov. Darüber hinaus ist Mag.art. Luginbühl Mitglied im Wiener Domorchester, im Vienna Classic Sound Quartett und im Santos Quartett. Als Mitglied des Salonorchester Vindobona spielt er auf den Weltmeeren an Bord der luxuriösen MS Europa. Rundfunk- und CD Aufnahmen runden seine ausgedehnte künstlerische Tätigkeit ab.

Seine Violoncello-Studien absolvierte er an der Hochschule Luzern – Musik und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo er das Konzertfachstudium mit dem Titel Magister der Künste abschloss.

Eine reiche Orchestererfahrung erhielt er durch seine Mitwirkung bei den Wiener Symphonikern, dem Tonkünstler Orchester Niederösterreich, dem RSO Radio Sinfonieorchester Wien, der Bühne Baden und dem Wiener Kammerorchester.

Die Arbeit mit Schüler*innen und die Förderung des musikalischen Nachwuchses sind seine Leidenschaft. Mag.art. Michael Luginbühl hat eine Lehrverpflichtung in der Musikschule der Stadt Wien, darüber hinaus unterrichtet er eine private Celloklasse im College of Music Austria.